Auto-Update

System / Update / Auto-Update

Auf der Seite "Auto-Update" können Sie festlegen, ob Sie nur über neue FRITZ!OS-Updates informiert werden möchten oder ob Updates automatisch installiert werden sollen.

Auto-Update: Möglichkeiten

Zwischen folgenden Einstellungen können Sie wählen:

StufeEinstellungDiese Updates werden automatisch installiert
1 Über neue FRITZ!OS-Versionen informieren keine
2 Über neue FRITZ!OS-Versionen informieren und notwendige Updates automatisch installieren (Empfohlen)

nur Updates, die für den weiteren sicheren und zuverlässigen Betrieb Ihres Heimnetzes notwendig sind (zum Beispiel Sicherheits-Updates)

3 Über neue FRITZ!OS-Versionen informieren und neue Versionen automatisch installieren

alle

Einstellungen aus dem WLAN Mesh übernehmen

Im WLAN Mesh werden standardmäßig die Auto-Update-Einstellungen vom Mesh Master übernommen. Vorhandene Einstellungen werden dabei überschrieben.

Wenn Sie im Mesh Repeater eigene Einstellungen für die Auto-Update-Einstellungen setzen wollen, dann deaktivieren Sie in den Mesh Einstellungen die Option "Einstellungsübernahme aktiv".

Hinweis:Wenn Sie die Einstellungsübernahme im WLAN Mesh deaktivieren, dann werden auch andere Einstellungen nicht mehr automatisch übernommen, zum Beispiel WLAN-Einstellungen, Einstellungen für AVM-Dienste, Push Services und Smart Home.

Auto-Update einrichten

  1. Wählen Sie "System / Update" und wechseln Sie auf den Tab "Auto-Update".
  2. Wählen Sie eine Option aus.
  3. Klicken Sie auf "Übernehmen".

Auto-Update deaktivieren

Wenn Sie weder das Einspielen automatischer Updates noch die Suche nach Updates wünschen, können Sie die Einstellung "FRITZ!Box sucht periodisch nach Updates" unter "Internet / Zugangsdaten / AVM-Dienste" deaktivieren. Lesen Sie dazu auch die Hilfeseite AVM-Dienste.

Hinweis:Wir empfehlen, die Suche nach Updates aktiviert zu halten.