Zeitschaltung

WLAN / Zeitschaltung

Mit der Zeitschaltung können Sie festlegen zu welchen Zeiten das WLAN-Funknetz der FRITZ!Box automatisch an- und ausgeschaltet wird.

Mit dem Abschalten des WLAN-Funknetzes reduziert sich der Stromverbrauch der FRITZ!Box und WLAN-Geräten ist der Datenaustausch untereinander und der Zugang zum Internet verwehrt.

Klicken Sie zum Speichern Ihrer Einstellungen auf die Schaltfläche "Übernehmen". Wenn Sie die Seite verlassen, ohne zu speichern, gehen alle Änderungen verloren.

Voraussetzung

Die FRITZ!Box muss über eine Uhrzeit verfügen. Dazu muss die FRITZ!Box mindestens einmal mit dem Internet verbunden werden.

Zeitschaltung einrichten

  1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Zeitschaltung für das WLAN-Funknetz verwenden".
  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Das WLAN-Funknetz wird erst abgeschaltet, wenn kein WLAN-Gerät mehr aktiv ist".
    Kontrollkästchen istFunktion
    aktiviert Das WLAN-Funknetz wird erst dann ausgeschaltet, wenn alle WLAN-Verbindungen zur FRITZ!Box beendet wurden.
    deaktiviert Das WLAN-Funknetz wird zu den festgelegten Zeiten immer ausgeschaltet. 
  3. Wenn das WLAN jeden Tag zur gleichen Zeit ausgeschaltet werden soll, aktivieren Sie "WLAN täglich abschalten". Legen Sie einen Zeitraum fest und klicken Sie auf "Übernehmen" .

    Wenn das WLAN an den einzelnen Wochentagen zu unterschiedlichen Zeiten ausgeschaltet werden soll, aktivieren Sie "WLAN nach Zeitplan abschalten". Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  4. Klicken Sie über dem Zeitplan auf den Zustand, für den Sie Zeiträume festlegen möchten ("WLAN aktiv" oder "WLAN abgeschaltet").

    Der ausgewählte Zustand ist mit dem Stift markiert, hier zum Beispiel "WLAN aktiv":

  5. Um Zeiträume mithilfe der Tastatur festzulegen, klicken Sie über dem Zeitplan auf "Zeitraum manuell eintragen".
  6. Um Zeiträume direkt im Zeitplan zu markieren, bewegen Sie den Mauszeiger zum gewünschten Wochentag und zur gewünschten Uhrzeit. Drücken Sie die linke Maustaste.

    Die ausgewählte Viertelstunde wird blau (WLAN an) oder weiß (WLAN aus) markiert.

  7. Um den Zeitplan zu speichern, klicken Sie auf "Übernehmen".

WLAN-Funknetz manuell an- und ausschalten

Sie können das WLAN-Funknetz jederzeit manuell an- und ausschalten.

WLAN an der FRITZ!Box an- und ausschalten

  1. Drücken Sie an der FRITZ!Box kurz auf die Taste "WLAN" oder "WLAN / WPS". 

Die "WLAN"-LED der FRITZ!Box geht an (WLAN an) oder aus (WLAN aus).

WLAN mit FRITZ!Fon an- und ausschalten

Sie können das WLAN-Funknetz mit einem FRITZ!Fon-Schnurlostelefon, das an der FRITZ!Box angeschlossen ist, an- und ausschalten:

  1. Drücken Sie die Menü-Taste.
  2. Wählen Sie "FRITZ!Box / WLAN".
  3. Schalten Sie das WLAN an oder aus.

WLAN per Telefon an- und ausschalten

Sie können das WLAN-Funknetz mit einem Telefon, das an der FRITZ!Box angeschlossen ist, an- und ausschalten:

  1. Drücken Sie am Telefon die Gesprächstaste oder heben Sie den Hörer ab.
  2. Geben Sie #96*1* (WLAN anschalten) oder #96*0* (WLAN ausschalten) ein.
  3. Legen Sie auf.