MyFRITZ!-Konto

Internet / MyFRITZ!-Konto

Überblick

Mit einem MyFRITZ!-Konto können Sie über das Internet auf Ihre FRITZ!Box zugreifen und weitere Funktionen nutzen. Mit MyFRITZ können Sie zum Beispiel Anrufinformationen abfragen, auf Foto- oder Musikdateien im Heimnetz zugreifen oder Berichte zum Zustand Ihrer FRITZ!Box-Geräte erhalten.

Ein MyFRITZ!-Konto legen Sie mit einer E-Mail-Adresse und einem Kennwort an.

Klicken Sie zum Speichern Ihrer Einstellungen auf die Schaltfläche "Übernehmen". Wenn Sie die Seite verlassen, ohne zu speichern, gehen alle Änderungen verloren.

MyFRITZ!-Ersteinrichtung

Wenn Sie noch kein MyFRITZ!-Konto aktiviert haben, dann haben Sie im Menü "Internet / MyFRITZ!-Konto" folgende Registrierungsmöglichkeiten:

MyFRITZ! aktiv

Wenn Sie für Ihre FRITZ!Box bereits ein MyFRITZ!-Konto aktiviert haben, dann haben Sie im Menü "Internet / MyFRITZ!-Konto" folgende Möglichkeiten:

Abschnitt "MyFRITZ!-Konto"

MyFRITZ! für diese FRITZ!Box aktiv MyFRITZ!-Konto für diese Box aktivieren oder deaktivieren
Weiteres MyFRITZ!-Konto erstellen und einrichten
FRITZ!Box bei vorhandenem MyFRITZ!-Konto registrieren
FRITZ!Box aus MyFRITZ-Konto entfernen FRITZ!Box bei MyFRITZ! abmelden (MyFRITZ!-Konto bleibt bestehen)

Abschnitt "MyFRITZ!-Internetzugriff"

MyFRITZ!-Internetzugriff einrichten Internetadresse für die FRITZ!Box erstmalig aktivieren
Internetzugriff auf die FRITZ!Box über HTTPS aktiviert Internetadresse für die FRITZ!Box und berechtigte Benutzer anzeigen
FRITZ!Box-Benutzer für MyFRITZ!-Anmeldung einrichten

Abschnitt "Sicherheitshinweise im Browser"

Zertifikat von letsencrypt.org verwenden (empfohlen) Vertrauenswürdiges Zertifikat von letsencrypt.org verwenden, damit im Browser keine Sicherheitshinweise mehr angezeigt werden
Statusinformation zum Zertifikat

Neues MyFRITZ!-Konto erstellen (Ersteinrichtung)

Voraussetzung

Sie haben für diese FRITZ!Box noch kein MyFRITZ!-Konto aktiviert.

Anleitung

  1. Öffnen Sie das Menü "Internet / MyFRITZ!-Konto".
  2. Geben Sie eine E-Mail Adresse ein, die Sie für Ihr MyFRITZ!-Konto benutzen wollen und folgen Sie den Anweisungen.

    Sie erhalten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, über den Sie Ihre FRITZ!Box bei www.myfritz.net registrieren.

  3. Klicken Sie nach Abschluss der Registrierung auf "MyFRITZ!-Konto einrichten" und vergeben Sie ein Kennwort.

Mit der eingerichteten E-Mail-Adresse und dem Kennwort können Sie sich auf myfritz.net anmelden.

FRITZ!Box bei vorhandenem MyFRITZ!-Konto registrieren

Sie können weitere FRITZ!Box-Geräte bei einem MyFRITZ!-Konto anmelden, zum Beispiel wenn Sie eine neue FRITZ!Box einrichten wollen, oder wenn Sie mehrere FRITZ!Box-Geräte verwalten möchten.

Voraussetzung

Sie haben über myfritz.net bereits ein MyFRITZ!-Konto eingerichtet und kennen dazu die Anmeldedaten (E-Mail-Adresse und Kennwort).

Anleitung

  1. Öffnen Sie das Menü "Internet / MyFRITZ!-Konto".
  2. Geben Sie die E-Mail Adresse des vorhandenen MyFRITZ!-Kontos ein und folgen Sie den Anweisungen.

    Sie erhalten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, über den Sie Ihre FRITZ!Box bei www.myfritz.net registrieren.

Mit der eingerichteten E-Mail-Adresse und dem Kennwort können Sie sich auf myfritz.net anmelden.

Anderes MyFRITZ!-Konto erstellen oder anmelden

Voraussetzung

Sie haben für diese FRITZ!Box schon ein MyFRITZ!-Konto aktiviert und möchten ein anderes MyFRITZ!-Konto einrichten.

Anleitung

  1. Öffnen Sie das Menü "Internet / MyFRITZ!-Konto".
  2. Falls nicht aktiviert: aktivieren Sie die die Option "MyFRITZ!-Konto / MyFRITZ! für diese FRITZ!Box aktiv".

    Ihr eingerichtetes MyFRITZ!-Konto und eine Statusinformation zur MyFRITZ!-Anmeldung werden angezeigt.

  3. Klicken Sie auf den Link "Anderes MyFRITZ!-Konto".
  4. Erstellen Sie ein neues MyFRITZ!-Konto wie beschrieben unter Anleitung: Neues MyFRITZ!-Konto erstellen (Ersteinrichtung) oder:

    Registrieren Sie die FRITZ!Box bei einem vorhandenen MyFRITZ!-Konto wie beschrieben unter Anleitung: FRITZ!Box bei vorhandenem MyFRITZ!-Konto registrieren.

Bestätigung der MyFRITZ!-Registrierung

Wenn die MyFRITZ!-Registrierung in der zugeschickten E-Mail nicht innerhalb von 48 Stunden über den Registrierungslink bestätigt wird, dann schickt die FRITZ!Box automatisch bis zu 3 Mal eine neue E-Mail mit einem neuen Link zur MyFRITZ!-Registrierung. Wenn die MyFRITZ!-Registrierung danach nicht bestätigt wird, dann wird kein MyFRITZ!-Konto angelegt.

Schaltfläche "FRITZ!Box aus MyFRITZ!-Konto entfernen"

Um Ihre FRITZ!Box bei MyFRITZ! abzumelden, klicken Sie auf die Schaltfläche "FRITZ!Box aus MyFRITZ!-Konto entfernen".

Die Abmeldung hat folgende Auswirkungen:

  • Der Internetzugriff auf Ihre FRITZ!Box wird deaktiviert.
  • Die FRITZ!Box wird nicht mehr auf myfritz.net angezeigt und Sie erhalten keine weiteren Informationen zu Ihrer FRITZ!Box per E-Mail.
  • Ihr MyFRITZ!-Konto bleibt bestehen.

Wenn Sie Ihr MyFRITZ!-Konto löschen wollen, dann melden Sie sich auf myfritz.net an und löschen Sie das MyFRITZ!-Konto über die Kontoeinstellungen.

Abschnitt "MyFRITZ!-Internetzugriff"

Für den Zugriff aus dem Internet benötigt die FRITZ!Box eine öffentlich erreichbare Internetadresse. Wenn Sie eine FRITZ!Box bei MyFRITZ! registrieren, dann wird der FRITZ!Box über MyFRITZ! eine Adresse zugewiesen.

Hinweis:Wenn diese FRITZ!Box im IP-Client-Modus hinter einer anderen FRITZ!Box betrieben wird, dann dann ist der Zugriff aus dem Internet für die FRITZ!Box im IP-Client-Modus generell ausgeschlossen

MyFRITZ!-Internetzugriff einrichten

Wenn Sie den MyFRITZ!-Internetzugriff zum ersten Mal einrichten, dann müssen Sie die öffentliche Internetadresse für Ihre FRITZ!Box zunächst aktivieren:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "MyFRITZ!-Internetzugriff einrichten".

Die Internetadresse für die FRITZ!Box wird aktiviert und die Einstellung "Internetzugriff auf die FRITZ!Box über HTTPS aktiviert" wird aktiviert.

Internetzugriff auf die FRITZ!Box über HTTPS aktiviert

Die Option "Internetzugang auf die FRITZ!Box über HTTPS aktiviert" aktiviert den Zugriff über einen Internetbrowser auf Ihre FRITZ!Box. Die FRITZ!Box-Benutzer, die sich aus dem Internet an der FRITZ!Box anmelden dürfen, werden in einer Liste angezeigt:

  • Alle FRITZ!Box-Benutzer mit der Berechtigung "Zugang auch aus dem Internet erlaubt" können direkt über die angezeigte Adresse oder über "myfritz.net" und auf die MyFRITZ!-Oberfläche der FRITZ!Box zugreifen.

  • Alle FRITZ!Box-Benutzer mit der zusätzlichen Berechtigung "FRITZ!Box-Einstellungen" können direkt über die angezeigte Adresse oder über die MyFRITZ!-Oberfläche der FRITZ!Box auf die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box zugreifen.

  • Die angezeigten FRITZ!Box-Benutzer können sich nur an dieser FRITZ!Box anmelden. Die Anmeldung am Portal "myfritz.net" erfordert ein separates MyFRITZ!-Konto. Wenn die E-Mail-Adresse des FRITZ!Box-Benutzerkontos mit der E-Mail-Adresse des MyFRITZ!-Kontos identisch ist, dann wird die Verküpfung in der Benutzerliste angezeigt.

FRITZ!Box-Benutzer einrichten

Bei der Ersteinrichtung können einen FRITZ!Box-Benutzer angeben, mit dem Sie sich standardmäßig aus dem Internet an Ihrer FRITZ!Box anmelden wollen. Dieser FRITZ!Box-Benutzer wird auf myfritz.net für die Anmeldung voreingetragen, so dass sie für die Anmeldung nur noch ein Benutzerkennwort eingeben müssen. Der eingerichtete FRITZ!Box-Benutzer wird in der Liste der zugriffsberechtigten FRITZ!Box-Benutzer mit einem MyFRITZ!-Symbol gekennzeichnet. Die Vorbelegung für die Anmeldung können Sie auf myfritz.net jederzeit ändern.

In folgenden Fällen ist die zugewiesene Adresse nicht aus dem Internet erreichbar:

  • Ihre FRITZ!Box befindet sich im IP-Client-Modus, das heißt sie nutzt die vorhandene Internetverbindung eines anderen Routers.
  • Ihre FRITZ!Box hat von Ihrem Internetanbieter keine öffentliche IPv4-Adresse zugewiesen bekommen. Dies kommt zum Beispiel an Anschlüssen vor, die mit dem Dual-Stack-Lite-Protokoll betrieben werden. Wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter um zu erfahren, wie Sie einkommende IPv4-Verbindungen an Ihrem Anschluss ermöglichen können, oder greifen Sie über IPv6 auf Ihre FRITZ!Box zu.

Abschnitt "Sicherheitshinweise im Browser"

Ihr Browser verlangt beim Aufruf der öffentlichen Internetadresse für Ihre FRITZ!Box nach einem offiziellen Sicherheitszertifikat. Wenn Sie über das Internet auf die Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box zugreifen wollen, dann empfehlen wir, ein vertrauenswürdiges Sicherheitszertifikat von letsencrypt.org zu verwenden. letsencrypt.org ist eine kostenlose offizielle Zertifizierungsstelle, deren Zertifikat Ihr Browser als sicher erkennt.

  • Aktivieren Sie die Option "Zertifikat von letsencrypt.org verwenden (empfohlen)", um beim Zugriff auf die FRITZ!Box-Oberfläche keine Sicherheitshinweise von Ihrem Browser zu erhalten.
  • Wenn Sie das Zertifikat von letsencrypt.org deaktivieren, dann verwendet die FRITZ!Box ein eigenes Sicherheitszertifikat. Weil das FRITZ!Box-eigene Sicherheitszertifikat keiner offiziellen Zertifizierungsstelle bekannt ist, erhalten Sie beim Zugriff einen Sicherheitshinweis von Ihrem Browser. Sie können das Sicherheitszertifikat Ihrer FRITZ!Box im Browser zulassen und die Sicherheitsabfrage bestätigen, um keine weiteren Sicherheitshinweise von Ihrem Browser zu erhalten.

letsencrypt.org veröffentlicht – wie die meisten Zertifizierungsstellen – eine Liste aller durch sie zertifizierten Zertifikate und damit auch der dort zertifizierten MyFRITZ!-Adressen.
Die Option ist nur für FRITZ!Box-Produkte mit eingerichtetem MyFRITZ!-Internetzugriff wirksam und kann unter "Internet / MyFRITZ!-Konto" deaktiviert werden.